Flink – Design

Mediengestaltung / Grafikdesign / Webentwicklung / Konzeption / 3D-Grafik / Malerei und Zeichnung

Mediengestaltung

in so komplexer Form, ist das Zusammenspiel von Erfahrung und dem Einsatz von professionellen Werkzeugen! Schon in der konzeptionellen Phase, gehe ich sehr detailliert die Schritte und Möglichkeiten der Umsetzung durch, die mich genau zum Ziel meiner Vorstellung führen. Folglich arbeite ich in dieser ersten Phase als Mediendesigner und Medienoperator. Genau genommen auch als Konzepter, ob Scribbles mit Bleistift und Papier oder moderne Scribbles mit Stift und Grafiktablett. Die Umsetzung in diesem Bereich, setzt den ersten entscheidenden Eindruck und unter dem Aspekt Talent, ist diese Phase die leichteste für mich.

In meiner Tätigkeit als Mediengestalter Digital/Print – Fachrichtung Mediendesign, strebe ich folglich diese untrennbare Arbeit in den Bereichen Mediendesign und Medienoperating an.

Layout mit Adobe-InDesign, Adobe-PageMaker und QuarkXPress

Print Medien: Flyer, Broschüren, Plakate und Außenwerbung
zur Werkschau

Bildbearbeitung mit Adobe-Photoshop

Mit Photoshop zu arbeiten ist meine große Leidenschaft, denn es ermöglicht mir eine unbegrenzte Vielfalt der Visualisierung von Ideen. Neben Illustrator gibt es wohl kein Programm das ich so akribisch studiert habe als Photoshop! Die Anfänge meiner digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop 5.0 waren der Grund dafür, dass ich mir danach die Adobe Design Collection kaufte. Mit Photoshop 6, Illustrator 10, InDesign 2.0 und Acrobat 5.0 hatte ich alle Werkzeuge, die mir meine kreative Arbeit ermöglicht und vereinfacht haben. Der „luftgetrockneter Lehmziegel“ Software, kann man sich als kreativer Mensch einfach nicht entziehen!

Visualisierung, Retusche, Bildkomposition und Fotomontage
zur Werkschau

Entwicklung einer interaktiven Info-CD, zur Vorstellung des neuen Opel Omega auf Video-Displays im Autohaus

Projektarbeit für ein CD-i System mit Flash und Action-Script.
zur Werkschau